Fucking Red Rotwein, Barbera D´Asti vom Lago Maggiore

Sechs Flaschen Fucking Red Rotwein von Vorne

Fucking Red - Ein verdammt Roter Wein

Rotwein mit besonders kräftiger, tiefroter Farbausprägung. Eben „Fucking“ Red.

In den sonnigen Hügeln südlich des Lago Maggiore wächst dieser besondere Barbera d’Asti. Ein DOCG geschützter Wein, der nur in den Provinzen Alessandria, Asti und Piemont gekeltert werden darf. Den Barbera d‘Asti mit dem schönsten Rot und dem besten Geschmack haben wir für euch ausgesucht. Nicht nur Fucking Red, sondern Fucking Good Wine.

Ein aufregender Geschmack nach Wildkirsche und Pflaume mit einer Nuance blühenden Veilchens wird abgerundet durch einen Hauch frischer Erde.

Fucking Red passt vor allem zu Gerichten aus seiner italienischen Heimat: Pasta al dente mit kräftigen roten Soßen, einer würzigen Mailänder Salami oder rotem Fleisch der Secondi Piatti.

Genieße einen schönen Abend, bei gutem Essen mit diesem phantastischen Wein oder bereite einem Freund ein besonderes Geschenk.

Der Rotwein Fucking-Red!

Gezeichnete Barbera D´Asti Rebe


Die Rebe – Barbera D´Asti

Die Rebe der Barbera geht zurück auf das 13. Jahrhundert und seinen Geburtsort Monferrato, einem kleinen Weinort im Herzen des Piemonts. In den 1980er Jahren begannen Italienischer Winzer die Rebe sortenrein anzubauen und ihr Potenzial für besonders hochqualitative Rotweine voll auszuschöpfen.

Gezeichnetes Glas Rotwein

 

 

Geschmack und Farbe

Ein tiefes Rot im Glas, ein intensiv fruchtiger Geschmack nach Wildkirsche und Pflaume am Gaumen. Abgerundet wird das Erlebnis von Fucking Red mit einer Nuance von Veilchen und frischer Erde. Darüber hinaus zeichnet sich Fucking Red durch eine angenehme Säure, bei einem relativ geringen Tanningehalt, aus.

 

 
Gezeichneter Thermometer

 

Trinktemperatur und Lagerung:

Sein volles Volumen entfaltet Fucking Red bei einer Trinktemperatur von 16 – 18 ° Celsius. Gelagert werden möchte unser Fucking Red am liebsten in konstant kühler und trockener Umgebung.

Tom Munz und Ronan Stäudle die Gründer von Fucking Red

Wer steht hinter Fucking Red?

Wir sind Tom und Ronan. Wir sind Kollegen und stoßen schon immer gerne mit einem Glas Wein an. Eines Abends öffneten wir eine Flasche mit besonders dunkelrotem Wein. „Der ist ja FUCKING RED!“ meinte der eine. „Fucking Red – was für ein guter Name“ der andere 🙂